Dresden 2012

Programm


Programm für das VI. Internationale Festival

„St. Petersburger Theaterspielzeit in Dresden“

(29. Oktober – 6. November 2012)



29. Oktober, 20.00 Uhr

Komissarzhewskaja-Theater Sankt Petersburg

„Baal“

Regisseur Aleksandr Morfow

(Hellerau)


2. November, 19.30 Uhr

Großes Dramatisches Tovstonogov-Theater

„Onkelchens Traum“

Regisseur Temur Tschcheidse

(Staatsschauspiel Dresden, Großes Haus)


3. November, 19.30 Uhr

Theater „Prijut Komedianta“

„Kabale und Liebe“

Regisseur Wasilij Barchatow

(Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus)


4. November, 16.00 Uhr

5. November, 10.00 Uhr

Demmeni-Marionettentheater

„Die Liebe zu den drei Orangen“

Regisseur Dmitrij Lochow

(tjg. theater junge generation)


4. November, 19.00 Uhr

Andrej-Mironow-Theater „Russkaja Antreprisa“

„Krankenzimmer Nr. 6“

Regisseur Wlad Furman

(Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus)


6. November, 10.00 Uhr und 18.00 Uhr

Brjanzew-Theater der Jungen Zuschauer

„Gutsbesitzer aus alter Zeit“

Regisseur Georgij Wasiljew

(tjg. theater junge generation)



4. – 6. November

Marionettenausstellung des St. Petersburger Demmeni-Marionettentheaters „Märchenhelden des Marionettentheaters"

„Russisch-Deutsche schöpferische Zusammenarbeit auf der Bühne des Petersburger Demmeni-Theaters“

(tjg. theater junge generation)


  • Main site
  • Dresden
    2012
  • Mailand
    2011
  • Tel Aviv
    2010
  • Helsinki
    2009
  • Berlin
    2008
  • Prag
    2007